SISSI

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ja, es wird Zeit: 

Dass sich auch bei der Ausbildung und im Training 
und beim Miteinander mit Hunden etwas ändert.

Dass mehr Rücksicht auf Gesundheit, Wesen und 
Veranlagung jedes einzelnen Hundes genommen wird.

Dass bei der Ausbildung viel mehr positiv bestärkt,
mehr gelobt und selten gestraft wird.

Dass mit viel mehr Geduld trainiert wird.

Dass dem Hund mehr Zeit gelassen wird für 
seine körperliche und geistige Entwicklung.

Dass Stärken und Schwächen erkannt, aber auch
akzeptiert werden.

Dass ältere Hunde in Ehren alt werden dürfen – statt   
abgeschoben zu werden.

Dass kranke Hunde nicht zu schnell aufgeben werden.

Dass Problemhunde – nicht zum Problem anderer werden.

 

 **********************************************************

Text aus: www.pfoten-im-takt.de

 

 

 

 

 

 

 

Neu:

Bildergalerie mit Fotos von cc-photo

Hundezitate

GRUNDGEDANKEN: Mein Hund hat mich so enttäuscht...

Gästezähler