JOKER der Spaßvogel

JOKER wurde 1989 geboren und gehört nun schon seit über 10 Jahren zur Familie! Als Tunierpferd ungeeignet, stand er überflüssig in einer dunklen Box.

Viele Jahre war er für mich ein ideales Geländepferd und hat vielen geländeunsicheren Pferden bei langen gemeinsamen Ausritten gezeigt, wie entspannt man durch die schöne Natur schlendern, traben und galoppieren kann.

Mittlerweile ist er ja nicht mehr der Jüngste und die Ausritte sind eher kleine Spaziergänge geworden.

BUDDY der Sensible

BUDDY wurde in einer Pferdepension "vergessen" und sollte zum Schlachter, da sich herausstellte, dass er auf einem Auge blind ist und eine sogenannte Schnapphüfte hat. Was er vorher erlebt hatte, weiß niemand so genau, aber viel Gutes kann es nicht gewesen sein. Er ließ sich lange vom Menschen kaum berühren ohne in "Schreckstarre" zu verfallen und ihn auf der Weide einzufangen war jahrelang völlig unmöglich, weil er in Panik die Flucht antrat.

 

BUDDY hat uns viel darüber beigebracht, dass mit Einfühlsamkeit, Geduld und Zuneigung auch in der kaputteste Seele wieder ein Funken von Vertrauen entstehen kann.

Heute ist BUDDY der beste Freund und Weidekumpel von JOKER und lässt sich mit Lob und schönen Worten zu fast allem überreden - außer dem Schmied die Hinterhufe zu geben.

HERR MEYER - der Chefkater

HERR MEYER wurde uns von den Vormietern zurückgelassen. Er hat einen unnachahmlichen Hüftschwung, vermutlich weil er mal einen Beckenbruch hatte. Ein Auge ist trüb, wohl eine Folge eines unbehandelten Katzenschnupfens, sein Alter ist so ungefähr "Methusalem", denn er sollte 2003 (seitdem kennen wir ihn) so ca. 15 Jahre alt sein.

Weder sein Alter, noch seine diverslichen Gebrechen hindern ihn daran, jedem neuen (bei uns meist altem) Schäferhund auf dem Hof erstmal kratzbürstig klar zu machen, wer Chef auf dem Hof ist. Bisher immer mit großem Erfolg. Er spaziert unangetastet zwischen den Hunden herum,  ohne dass einer ihm auch nur einen begehrlichen Blick zuwirft.

Neu:

Bildergalerie mit Fotos von cc-photo

Hundezitate

GRUNDGEDANKEN: Mein Hund hat mich so enttäuscht...

Gästezähler